Ausflugsziele - Gilles Personenschifffahrt
136
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-136,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.1,vc_responsive

Andernach

Andernach ist für uns bereits zum zweiten Zuhause geworden. Schließlich betreiben wir bereits seit 2006 die Shuttlefahrten zum Andernacher Geysir, dem weltweit höchsten Kaltwassergeysir. Ein einmaliges Naturschauspiel dessen Besuch, kombiniert mit dem Erlebniszentrum, definitiv lohnt. Auch die Innenstadt mit ihren Restaurants und Cafés lädt zur Besichtigung ein. Im September findet auch der berühmte Michelsmarkt statt, bestückt mit vielen sehenswerten Ständen und Ausstellern.

Alken

Zu Fuße der Burg Thurant und umgeben von Weinbergen befindet sich der romantische Moselort Alken. Gespickt mit tollen Cafés und Restaurants lädt dieser schöne Ort bei Wein und Kaffee zum Verweilen ein. Wer es aktiver mag, dem sei ein Spaziergang rauf zur Burg empfohlen oder nutzt per Velo den gut ausgebauten Fahrradweg entlang der Mosel. Alken liegt ca. 30 km von Koblenz entfernt und ist über zwei Schleusenkammern vom Rhein getrennt. Gerade für Kinder ist eine Schleusenfahrt ein besonderes Erlebnis.

BACHARACH

Bacharach ist unsere südlichste Destination und mitten im UNESCO-Weltkulturebene gelegen. Vorbei an der Loreley, Oberwesel und Kaub mit der Pfalz Grafenstein gelangt schon bald Burg Stahleck in unser Blickfeld. Sie thront über Bacharach und bestimmt zusammen mit der Wernerkapelle das Stadtbild Bacharachs. Der Stadtkern selbst ist von Fachwerkhäusern geprägt und wohl typisch für das romantische Mittelrheintal. Sowohl Bacharach als auch die Schifffahrt dort hin ist ein besonderes Erlebnis.

BAD BREISIG

Der „Zwibbelsmaat“ von Bad Breisig lockt jeden September tausende in die alte Kurstadt und füllt ihre Straßen und Plätze. Auch wir bringen Sie bei einer kurzweiligen Reise rheinabwärts zu dieser Veranstaltung. Doch auch darüber hinaus bietet Bad Breisig mit seinem Kurhaus und einer tollen Uferpromenade einiges fürs Auge. Gerne können Sie ihre Rheinreise auch in Andernach oder Leutesdorf unterbrechen oder dort zusteigen. Ein Anruf oder Email genügt.

BOPPARD

Boppard liegt an einem der markantasten und berühmtesten Abschnitte des Rheines. Bewusst wird einem dies, bei einem Besuch auf dem Vierseenblick. Dieser Aussichtsplatz, ist über einen Klettersteig oder per Seilbahn zu erreichen und liegt hoch zu Beginn des “Bopparder Hamms“. Der Bopparder Hamm ist eines der bekanntesten und größten Weinanbaugebiete am Mittelrhein. Eine besonderes Ereignis sind der alljährliche Zwiebelmarkt und das Weinfest. Zu beiden Gelegenheiten sind wir selbstverständlich für Sie unterwegs.

KÖNIGSWINTER

Am Fuße des Petersberg und des Drachenfelsen liegt die Stadt Königswinter. Der Rhein durchfließt hier das Siebengebirge und erinnert landschaftlich an das obere Mittelrheintal. Neben der an sich schon sehenswerten Stadt, ist das Sealife – Museum ein besonderes Highlight und von der Anlegestelle aus direkt zu erreichen.

LINZ

Auch wenn sich das Rheintal nördlich von Koblenz in seiner Topographie verändert, ist es nicht minder sehenswert. Besonders die rheinabwärts gelegenen Städte Linz und Remagen sind mehr als einen Besuch wert. Linz, die bunte Stadt am Rhein besticht durch eine tolle Altstadt, deren farbenfrohe Gebäude diese Bezeichnung rechtfertigen.

OBERWESEL

Oberwesel ist auch als Stadt der Türme bekannt. Schließlich existieren noch über 18 alte Wehrtürme entlang der historischen Stadtmauer. Mit der Schönburg und ihren zwei Kirchen, der Liebfrauenkirche und St. Martin, versinnbildlicht diese kleine Stadt wie keine andere die Romantik des Mittelrheintals. Zu sehen gibt es daher genug in dieser Stadt und die Schifffahrt dorthin, entlang der berühmten Burgen und der Loreley-Felsen sind nicht nur für viele ausländische Touristen das Highlight jeder Deutschlandreise.

REMAGEN

Die geschichtsträchtige Stadt mit der berühmten Ruine der früheren Brücke zu Remagen. Auch die Rheinanlagen wurden aufwendig modernisiert und laden zum Flanieren ein. Gerne legen wir für Sie auch weitere Stops auf unserer Fahrt Rheinabwärts ein. So können Sie auch gerne in  Andernach, Leutesdorf oder Bad Breisig aus- und später wieder zusteigen.

ST. GOAR

Die zwei Geschwisterstädte am Fuße der Loreley haben ganz unterschiedlichen Reiz. Mit Burg Katz und dem Loreley- Felsen lohnt hier ein Abstecher auf die Höhenlagen. Gerade das Loreley-Plateau mit seiner Freilichtbühne, Sommerrodelbahn und der Aussichtsplattform ist eine Empfehlung wert. Über St. Goar thront die Burgruine Ehrenfels. Die größte Burgruine am Rhein. Sie lockt mit ihrer Historie und interessanten Führungen. Wer sich den Weg hinauf sparen möchte, der kann sich in der schönen Altstadt die Füße vertreten oder ein Glas Wein genießen.